Hol’s ab Karte

Wir kochen täglich frisch und ändern täglich unser Angebot, nur nicht unsere Webseite. Änderungen vorbehalten.


(30.01.2021 UND 31.01.2021) ABHOLEN ZWISCHEN 11:30 UHR BIS 13:00 UHR

Vorbestellung bis 18:00 Uhr des Vortages  Tel.: 02242/70424

Rindsuppe mit Fritatten oder Lungenstrudel

4,20€
   

Szegedinergulyas I Semmelknödel

13,00€

Kalbsrahmbeuscherl I Semmelknödel

13,00€

2 Stk.Grammelknödel I Sauerkraut

12,00€

Gebackenes Surschnitzel I Erdäpfelsalat

16,00€
Paprikahendl I frischer Paprika I Rahmnockerl  15,00€
Gebackene Hendlbrust I Vogerlsalat I Erdäpfelsalat 15,00€
Gekochtes Schulterscherzl vom BioRind I Rahmgemüse I Erdäpfel 18,00€
Geschmorte Rindsroulade I Zweibel- Rotweinsauce I Rahmnockerl 18,00€
   
Gebackener Karpfen I Erdäpfelsalat 21,00€ 

Karpfenfilet I Paprikasauce I Rahmnockerl

21,00€

Fischstäbchen vom Zanderfilet
Brateräpfel I Kapernmayonaise I Schnittlauchrahm

21,00€
   

Das Einweggeschirr ist Mikro tauglich. Beim Erhitzen im Mikro in den Deckel 3 kleine Löcher einstechen- damit der Überdruck beim Erhitzen entweichen kann.

Das Einweggeschirr eignet sich auch zum einfrieren.

 

SLOW FOOD

Carlo Petrini, Gründer der Slow food Bewegung definierte 2006 die Grundbegriffe der „Neuen Gastronomie“: buono, pulito e giusto.

Daher verwenden wir Produkte der Saison und aus der Region wie: Kohl, Erdäpfel Rote Rüben, Blattspinat, Vogerlsalat und Wurzelgemüse

 

Und bereits am 24.April 1994 schrieb Lorenzo Morelli im Standard: „Transportunternehmen können von so einem Betrieb nicht florieren, alle Zutaten wie Gemüse, Spargel, Eier und Geflügel kommen von Bauern im Ort, der Bärlauch aus der Au…“

Laut LMIV - Verordnung betreffend Allergene, weisen wir darauf hin, dass wir gerne mündliche Auskunft erteilen